www.Bahn-Galerie.de

Elektrotriebwagen

 

Dampflok          

Diesellok           

Diesel-Tw          

E-Lok                 

Elektro-Tw        

S-Bahnen         

Dampfmobile    

Dienst-Fz           

Drumherum      

 

Startseite          

Lexikon             

Links                 

 

Newsletter         

Kontakt             

Bahn-News       

 

Webmaster:
Olaf Hoell

 

 

DBAG-Baureihe: 445
Werkbezeichnung: Meridian

UIC-Baureihe
DBAG-Baureihe

------
445

Baujahr: 1998
Hersteller:

DWA

Höchstgeschwindigkeit:

140 km/h

Leistung:

3.600 kW

Dienstmasse:

179,0 t

Länge über Puffer:

82.270 mm

Radsatzanordnung:

Bo'Bo' + 2'2' + Bo'Bo'

 

Die Baureihe 445 wurde für den S-Bahnverkehr in Sachsens Elbmetropole Dresden entwickelt. Bisher ist es zu keiner Serienfertigung gekommen. Die beiden Triebwagen sind fast identisch und unterscheiden sich in der Ordnungsnummer um eine um 500 erhöhte Nummer.

Die Mittelwagen entsprechen fast den Serien-Doppelstockwagen für den normalen lokbespannten Fahrdienst, bei den Triebwagen handelt es sich um Wendezugwagen. nur der Antrieb und die Stromabnehmer mussten in den Serienmodellen untergebracht werden.

Trotz Zulassung durch des Eisenbahn-Bundesamt hat die Deutsche Bahn keine Züge geordert. Der Musterzug wurde nachdem er lange Zeit im Bombardierwerk in Hennigsdorf abgestellt war 2006 zerlegt.



445 001 + 845 001 + 445 501 am 16.09.1999 in Hennigsdorf
auf dem Prüfgleis von ADtranz (heute Bombardier) - Fotos: Olaf Hoell

BR 445  BR 445  BR 445

BR 445


445 001 + 845 001 + 445 501 am 20.05.2005 in Hennigsdorf
auf dem Werkgelände von Bombardier
- Fotos: Olaf Hoell

BR 445     BR 445



© 2004 - Olaf Hoell

 

     zurück     

  zum Anfang