www.Bahn-Galerie.de

Elektrotriebwagen

 

Dampflok          

Diesellok           

Diesel-Tw          

E-Lok                 

Elektro-Tw        

S-Bahnen         

Dampfmobile    

Dienst-Fz           

Drumherum      

 

Startseite          

Lexikon             

Links                 

 

Newsletter         

Kontakt             

Bahn-News       

 

Webmaster:
Olaf Hoell

 

 

UIC-Baureihe: 94 80 0440
Werkbezeichnung: Coradia Continental

UIC-Baureihe
DBAG-Baureihe

0440.0
440.0

0440.2
440.2

0440.3
440.3

 

vierteilig

fünfteilig dreiteilig
Baujahr:

ab 2008

Hersteller:

Alstom LHB

Höchstgeschwindigkeit:

160 km/h

160 km/h

160 km/h

Leistung:

2.880 kW

2.880 kW

2.160 kW
Dienstmasse:

140,0 t

160,0 t 112,0 t

Länge über Kupplung:

70.900 mm

87.000 mm

54.500 mm

Radsatzanordnung: Bo'(Bo)(2)(Bo)Bo' Bo'(Bo)(2)(2)(Bo)Bo' Bo'(2)(Bo)Bo'

 

Aufbauend auf den LIREX entstand mit der Fahrzeugfamilie Coradia Continental  ein vollständig niederfluriger Triebzug. Diese Fahrzeuge haben bis auf die Antriebmotoren die gesamte Technik auf dem Dach. Auch in Sachen Umwelt sind diese Fahrzeuge top, denn bis zu 95 Prozent des Fahrzeuges sind recycelbar.

2006 bestellte die DB Regio AG 76 Fahrzeuge, welche im Raum Ausgburg und Würzburg und auf der Relation München-Passau eingesetzt werden.

Für die S-Bahn Bremen wurden 36 Triebzüge geordert, weitere Bestellungen anderer Betreiber liegen bereits vor.

Diese Fahrzeuge sind auch im Ausland im Einsatz, unter anderem in abgewandelter Form als Coradia Nordic.



440 010 am 27.09.2008 anlässlich der InnoTrans 2008 in Berlin - Messegelände
Fotos: Olaf Hoell

Baureihe 440 - Coradia Continental     Baureihe 440 - Coradia Continental     Baureihe 440 - Coradia Continental

Baureihe 440 - Coradia Continental     Baureihe 440 - Coradia Continental     Baureihe 440 - Coradia Continental



© 2008-2010 - Olaf Hoell

 

     zurück     

  zum Anfang