www.Bahn-Galerie.de

Diesellokomotiven

 

Dampflok          

Diesellok           

Diesel-Tw          

E-Lok                 

Elektro-Tw        

S-Bahnen         

Dampfmobile    

Dienst-Fz           

Drumherum      

 

Startseite          

Lexikon             

Links                 

 

Newsletter         

Kontakt             

Bahn-News       

 

Webmaster:
Olaf Hoell

 

 

UIC-Baureihe: 92 80 1220 / 92 80 1221

UIC-Baureihe
DBAG-Baureihe
DB-Baureihe

1220
220
V 200.0

1221
221
V 200.1

Baujahr: 1953 / 1956-1958 1960
Hersteller: Krauss-Maffai, MaK Krauss-Maffai
Höchstgeschwindigkeit: 140 km/h 140 km/h
Leistung: 1.618 kW

1.986 kW

Dienstmasse: 73,5 t 78,0 t
Länge über Puffer:

18.470 mm (Vorserie)
18.530 mm

18.440 mm
Radsatzanordnung: B'B' B'B'

 

Um auf dem Streckennetz der deutschen Bundesbahn die Dampflokomotiven abzulösen wurde eine leistungsfähige Diesellokomotive benötigt. 1953 stellte Krauss-Maffai 5 Vorserienlokomotiven vor. Die Serienlieferung begann 1956 und umfasste 81 Lokomotiven, so dass mit der Lieferung der V 200 086 im Jahre 1958 insgesamt 86 Lokomotiven dieser Baureihe zur Verfügung standen, von denen 20 Stück bei MaK gebaut wurden und alle anderen von Krauss-Maffai kamen. Die Lokomotiven sind mit einer Zwei-Maschinen-Anlage ausgerüstet und können im Notfall mit einem Aggregat mit verminderter Leistung fahren

Die im Design der 60er Jahre gestalteten Lokomotiven wurden im Schnellzugverkehr eingesetzt. Mit fortschreitender Elektrifizierung jedoch „mussten“ diese Diesellokomotiven sich mit Leistungen im Nebenbahnbetrieb bis hin zum Güterverkehr begnügen.

1960 erhielt Krauss-Maffai den Auftrag eine leistungsstärkere Variante, welche als V 200.1 bezeichnet wurde, zu bauen. Die Lieferung erfolgte von 1962–1965 und umfasste 50 Lokomotiven.

1968 wurde die V 200.0 in die Baureihe 220 und die leistungsstärkere V 200.1 in die Baureihe 221 umgezeichnet.

Nach der Ausmusterung der Lokomotiven wurden diese an Privatbahnen und ins Ausland verkauft. Einige Lokomotiven wurden als Museumsloks von Vereinen und dem DB-Museum in Nürnberg übernommen. Die Vorserienlok V 200 002 ist beim Brand im Lokschuppen des Verkehrsmuseums Nürnberg am 17. Oktober 2005 verbrannt. Die Fränkische Museumseisenbahn besitzt die V 200 001, welche jedoch nicht öffentlich zugänglich ist.

In den Mittelpunkt der Eisenbahninteressierten gelangte die Baureihe 221 (V 200.1) nochmals im Jahre 2002, als die Prignitzer Eisenbahn GmbH (PEG) 20 Lokomotiven zum Teil in einem sehr stark desolatem zustand aus Griechenland zurückholte. Hauptgedanke war seinerzeit, kostengünstig an leistungsfähige Lokomotiven heranzukommen, um auf dem sich frei gestaltenden Schienverkehrsmarkt in Deutschland mithalten zu können. Die Baureihe 221 besaß bereits aus Bundesbahn-Zeiten eine Bauartzulassung. Im PEG-eigenen Werk wurden die Lokomotiven schrittweise wieder aufgearbeitet und an Interessenten verkauft. Der Einsatz bei der PEG unterblieb, da mit Übernahme der PEG durch den ARRIVA-Konzern der Güterverkehr zurückging. Den Großteil der PEG-Cargo-Leistungen hat heute die Eisenbahngesellschaft Potsdam mbH (EGP) übernommen.

Da bei der Deutschen Bundesbahn alle Lokomotiven der Baureihe 220 (V 200.0) bereits ausgemustert waren, wurde die Baureihe 220 nach der Wiedervereinigung Deutschlands durch die V 200 (DR-BR 120 - Taigatrommel) der Deutschen Reichsbahn zum zweitenmal belegt.



Baureihe 220 - V 200.0 der Deutschen Bundesbahn:

Vorserienlok V 200 002 auf Sonderfahrt am 12.09.2004, diese Lok ist beim Brand des
Lokschuppen des Verkehrsmuseum Nürnberg am 17.10.2005 verbrannt – Foto: Klaus Jähne

Baureihe 220 - V200.0 - www.bahn-galerie.de


220 045 im AW Nürnberg am 24.04.1984
Foto: Benedikt Dohmen

Baureihe 220 - V200.0 - www.bahn-galerie.de

220 060 im AW Bremen im August 1983
Foto: Benedikt Dohmen

Baureihe 220 - V200.0 - www.bahn-galerie.de


Baureihe 221 - V 200.1 der Deutschen Bundesbahn:

Führerstand der V 200 108 in Lindau-Hbf am 23.06.1964
Foto: unbekannt – Slg. O. Hoell

Baureihe 221 - V200.1 - www.bahn-galerie.de


ehemalige „Griechen“: 221er im PEG-Werk
in Neustrelitz am 04.08.2005
Foto: Olaf Hoell

Baureihe 221 - V200.1 - www.bahn-galerie.de

221 136 im Bhf. Frimmersdorf
im Dezember 1986
Foto: unbekannt – Slg. O. Hoell

Baureihe 221 - V200.1 - www.bahn-galerie.de


Museumslok V 200 116 in Berlin-Gesundbrunnen am 28.05.2006 – Foto: Olaf Hoell

Baureihe 221 - V200.1 - www.bahn-galerie.de   Baureihe 221 - V200.1 - www.bahn-galerie.de   Baureihe 221 - V200.1 - www.bahn-galerie.de


221 106 als V 270.06 der EBM auf der InnoTrans 2004 am 25.09.2004 – Fotos: Olaf Hoell

Baureihe 221 - V200.1 - www.bahn-galerie.de   Baureihe 221 - V200.1 - www.bahn-galerie.de   Baureihe 221 - V200.1 - www.bahn-galerie.de

und in Oranienburg am 09.10.2005 – Foto: Olaf Hoell

Baureihe 221 - V200.1 - www.bahn-galerie.de



© 2007-2010 - Olaf Hoell

 

     zurück     

  zum Anfang